Yoga

Diese Datenbank wurde von Diana Berthold erstellt. Ihr Ziel war es, etwa 30 Grundübungen auszuarbeiten, die das Fundament des Yoga wiedergeben und komplizierte Spezialstellungen zu vermeiden. Yoga ist einfach. Jeder kann Yoga. Sie erhalten direkten Einblick in ihre Situation ohne sich im Feld tausender Möglichkeiten zu verlieren. Fortgeschrittene können dieser Datenbank die Richtung entnehmen die ihr System aktuell verlangt.

Zu den meisten der Übungen sind Variationen angegeben.

Folgende Übersicht dient der Orientierung nach dem Testen oder Ihrem Wunsch nach Übungen entsprechend einer Kategorie. Wenn sie auf den jeweiligen Namen der Stellungen klicken, gelangen sie zur detaillierten Beschreibung mit Bild.

Anmerkung der Autorin:

Gehen Sie bitte stets achtsam mit sich um, erzwingen Sie keine Körperstellung, sondern üben Sie sich in Geduld.
Jedes Asana und jede Atemübung sollte sich leicht und, trotz Belastung oder Dehnung, entspannt anfühlen.
Lufthunger oder Schmerz sind sichere Zeichen von Überanspruchung und damit kontraproduktiv.
Der Sinn des Yoga ist erreicht, wenn neben der Ruhigstellung unserer  äußeren Hülle, vor allem der Geist still wird.
Noch viel mehr als der äußeren Haltung, ist der inneren Haltung Bedeutung  beizumessen, um Yoga von Bewegungsarten wie bspw. Stretching, Gymnastik, progressive Muskelentspannung, etc. klar abzugrenzen.
Unserer ständigen geistigen Beschäftigung, dem sogenannten „Monkey Mind“, mit allen möglichen Dingen, aus der Vergangenheit oder die Zukunft betreffend, soll Einhalt geboten werden.
Ziel ist es, im Hier und Jetzt anzukommen, einen meditativen Zustand zu erreichen, „leer zu werden“ und damit Zugang zu unserer eigenen Seele und inneren Stimme zu erhalten.
Mit etwas Übung stellen sich diese Momente bald ein und dauern zunehmend länger an.
Die gewonnene Erfahrung – neben dem verbesserten Körpergefühl und gestärkter Gesundheit – von unendlicher Freiheit, Liebe und Zufriedenheit werden Sie nicht mehr missen wollen.


Viel Erfolg dabei und alles Gute wünscht Ihnen herzlichst,
Ihr Team von BIORES

 

Kategorie Name Sanskrit Schwierigkeit Anmerkung
Für Gleichgewicht, Erdung Baum Vrikshasana leicht
und innere Stabilität Diamantsitz Vajrasana erfordert etwas Übung
  Lotossitz Padmasana erfordert etwas Übung
  Drehsitz Ardha Matsyendrasana leicht Nur bis 7. Schwangerschaftsmonat
  Halber Schulterstand Viparita Karani erfordert etwas Übung Nur bis 7. Schwangerschaftsmonat
  Tiefe Hocke Malasana erfordert etwas Übung
 
Für Bauch- und Unterleibsorgane Adler Garudasana erfordert etwas Übung
  Dreieck Trikonasana erfordert etwas Übung
  Fisch Matsyasana erfordert etwas Übung
  Halbmond Ardhachandrasana leicht
  Katze Marjaryasana leicht
  Windebefreiende Haltung Pavanamuktasana leicht
  Kuhmaul Gomukhasana erfordert etwas Übung
  Liegender Held Supta Vajrasana erfordert etwas Übung
  Krieger Virabhadrasana leicht
  Gebundene Winkelhaltung Baddha Konasana leicht
  Krokodil Nakara Asana leicht
  Diamantsitz Vajrasana erfordert etwas Übung
 
Für Bauch- und Rückenmuskulatur Einseitiges Beinheben Utthita Padasana leicht
  Schulterbrücke Setubandasana leicht
  Boothaltung Ardha Navasana erfordert etwas Übung Nur bis 7. Schwangerschaftsmonat
  Herabschauender Hund Adho Mukha Svanasana erfordert etwas Übung
  Diamantsitz Vajrasana erfordert etwas Übung
  Dreieck Trikonasana erfordert etwas Übung
  Lotossitz Padmasana erfordert etwas Übung
  Katze Marjaryasana leicht
  Windebefreiende Haltung Pavanamuktasana leicht
  Liegender Held Supta Vajrasana erfordert etwas Übung
  Krieger Virabhadrasana leicht
 
Für Brust- und Oberkörper Berghaltung Tadasana leicht
  Heraufschauender Hund Urdhva Mukha Shvanasana erfordert etwas Übung
  Kuhmaul Gomukhasana erfordert etwas Übung
 
Für die Wirbelsäule Krokodil Nakara Asana leicht
  Heraufschauender Hund Urdhva Mukha Shvanasana erfordert etwas Übung
  Baum Vrikshasana leicht
  Diamantsitz Vajrasana erfordert etwas Übung
  Drehsitz Ardha Matsyendrasana leicht Nur bis 7. Schwangerschaftsmonat
  Katze Marjaryasana leicht
  Schulterbrücke Setubandasana leicht
 
Für Kopf, Nacken und Schultern Löwe Simhasana leicht
  Fisch Matsyasana erfordert etwas Übung
  Schulterbrücke Setubandasana leicht
  Tiefe Hocke Malasana erfordert etwas Übung
 
Atemübungen (Pranayama) Wechselatmung Anuloma Viloma leicht
Schnellatmung Kapalabhati erfordert etwas Übung Nicht in Schwangerschaft!
Siegreiche Atmung Ujjayi erfordert etwas Übung ! Probleme mit den Stimmbändern/ Schilddrüse